Quicknavi
Sie sind hier: » Supporter 2019
STLE

STLE, USA

Die STLE, Society of Tribologists and Lubrication Engineers, vertritt die Interessen von mehr als 4.000 Technik-Experten aus Industrie, Wissenschaft und Verwaltung in den USA, Kanada und vielen anderen Ländern. Die Mitglieder profitieren von einem umfangreichen Seminarangebot, Ausbildungen zum Certified Lubrication Specialist (CLS), Oil Monitoring Analyst (OMA) und Certified Metalworking Fluids Specialist (CMFS), dem "Tribology & Lubrication Technology Journal" (TLT) und vielen technischen Newslettern.

OELCHECK

OELCHECK GmbH, Deutschland

Das Labor für Schmierstoff-Analytik bietet über 50 Prüfverfahren und ist das modernste seiner Art in Europa. Jährlich werden über 200.000 Proben untersucht und kommentiert. Entsprechend umfangreich ist die Datenbank mit ihren Ergebnissen von über 1,5 Millionen Analysen. OELCHECK-Experten unterstützen außerdem bei der Auswahl von Schmierstoffen und agieren als Sachverständige bei der Aufklärung von Schadensfällen. Im Rahmen eines Spinoffs des Unternehmens entstand 2010 die OilDoc Akademie.

Noria

Noria Corporation, USA

Das ursprünglich als Verlagsanstalt gegründete Unternehmen ist Herausgeber des international bekannten "Machinery Lubrication" Magazins. Im Team des erfolgreichen Verlags sind ausschließlich Praktiker aus der Instandhaltung und Tribologie aktiv. Daher bietet Noria auch eine Vielzahl von Dienstleistungen rund um die Schmierung von Anlagen und Maschinen sowie die Ölanalytik an. Die Experten von Noria schulen, beraten und tragen aktiv zu Symposien und Konferenzen bei.

ICML

International Council for Machinery Lubrication (ICML), USA

Das International Council for Machinery Lubrication (ICML) ist eine unabhängige, gemeinnützige globale Organisation zur Förderung der zuverlässigen Schmierung von Maschinen und Anlagen. Mit seinem praxisorientierten Zertifizierungsprogramm unterstützt es Fachkräfte aus Schmierung und Instandhaltung, die Herausforderungen ihrer täglichen Arbeit erfolgreich zu meistern. Das ICML spielt eine wichtige Rolle bei der Erarbeitung und Pflege schmierungstechnischer Normen und arbeitet dabei eng mit ANSI (American National Standards Institute) und ISO (International Organization for Standardization) zusammen.

AMP

AMP, USA

Der US-Verband der Asset Management Professionals (AMP) hat sich zum Ziel gesetzt, eine neue Ära für die Zuverlässigkeit und Planung der Instandhaltung im Rahmen des Asset Managements für Unternehmen einzuleiten, um dadurch wirtschaftlichen Wohlstand, ökologische Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung zu verbessern.

ELGI

ELGI – European Lubricating Grease Institute

Das ELGI ist ein unabhängiges, selbstverwaltendes Institut, das ausschließlich von Mitgliedern finanziert wird. Es gehört zu einer Gruppe von wissenschaftlichen und technischen Instituten, die auf dem Gebiet der Tribologie mit dem Schwerpunkt Schmierfette und verwandte Produkten tätig sind. 

mfa

MFA – Maintenance and Facility Management Society of Austria

Das Ziel des gemeinnützigen Vereins MF Austria ist der internationale praxisorientierte Wissensaustausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft in den Bereichen Instandhaltung, Facility Management und Technischer Service. Die MFA versteht sich als Informations- und Kommunikationsplattform und bietet ihren Mitgliedern eine Vielzahl von speziellen Leistungen an.

Unsere Medienpartner

Lubes'n'Greases
worldoils
ExpertVerlag
Uptime Magazine
Lube Magazine
lubricants
reliabilityweb.com