Quicknavi
You are here: » Aktuelles

Covid-19 – OilDoc Konferenz verschoben auf 17.-19. November 2021

Teilnehmer
Ihre Gesundheit und auch die Planungssicherheit in Ihrem Kalender liegen uns am Herzen. Letztendlich sehen wir uns nun aufgrund der aktuellen Situation um Covid-19 und auch den fehlenden Regelungen für Veranstaltungen durch die Regierung dazu gezwungen, die OilDoc Konferenz & Ausstellung 2021 nochmals zu verschieben.

Sie können sicher sein, dass uns diese Entscheidung sehr schwer gefallen ist. Wir hätten die Schmierstoff- und Instandhaltungsbranche so gerne schon in diesem Sommer zusammengebracht, aber aufgrund der jüngsten Entwicklungen ist es uns derzeit nicht möglich, einen reibungslosen Ablauf der internationalen Veranstaltung im Juni zu garantieren. Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber unseren Gästen sehr ernst und sind zuversichtlich, dass wir mit der Verschiebung der Konferenz in den November die richtige Entscheidung getroffen haben – vor allem für unsere Teilnehmer aus dem Ausland.

Aufgrund der endlich zunehmenden Impfgeschwindigkeit und des flächendeckenden Einsatzes und der Akzeptanz von Schnelltests sind wir optimistisch, dass sich die Situation in Deutschland und auch international so stark entspannen wird, dass eine Durchführung vor Ort in Rosenheim im November möglich sein wird. 

Selbstverständlich arbeiten wir weiterhin an einem umfassenden Sicherheitskonzept zum Schutz Ihrer Gesundheit. Wir werden Sie rechtzeitig über Maßnahmen wie Impfbescheinigungen und Schnelltests informieren. 


Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob Sie vor Ort teilnehmen können, melden Sie sich einfach vorerst für eine virtuelle Teilnahme an.
Bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn können Sie problemlos auf eine vor Ort Teilnahme umswitchen.